Quantified Self

Quantified Self – Was ist das und wie nutze ich es?

Seit einiger Zeit ist der Begriff „Quantified Self“ in vieler Munde und es gibt viele Spielarten der Umsetzung. In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich Quantified Self in mein Leben integriere.

Fitness

Ziel dieser Artikelserie

Wenn Du bereits sehr sportiv bist, ist alles fein.

Dann findest Du in dieser Artikelserie über Fitness vielleicht ein paar Anregungen, die Dir neue Impulse geben.

Oder Du machst andere Menschen darauf aufmerksam, denen das nützlich sein kann.

Ich möchte in den Artikeln dieser Serie Anregungen geben, wie man seine Komfortzone verlassen, seine Fitness ausbauen und dabei viel Freude empfinden kann.

Fitness everywhere

Über Fitness wird viel geredet und geschrieben in Presse, Funk und Fernsehen.

Jeder will fit sein und schön.

Doch nicht alle schaffen es in dem Maße, wie sie es gerne möchten.

Entspannung durch Atemübungen

Im Rahmen der Artikelserie Entspannung stelle ich Dir Entspannungstechniken vor, die über die Atmung laufen.

Sie sind einfach zu erlernen und Du kannst sie sofort zum Einsatz bringen.

Und zwar an jedem Ort.

Denn Deine Atmung ist immer bei Dir und Du kannst sie willentlich beeinflussen, obwohl sie in der Regel auch ohne Deine willentliche Beeinflussung ganz hervorragend funktioniert.

Und der Schlüssel jeder Entspannungstechnik liegt in der Bewusstwerdung des Atmens.

Auch wenn es viele verschiedene Methoden zur körperlichen und geistigen Entspannung gibt, so ist eine ruhige Atmung die Grundvoraussetzung für alles.

Entspannungstechniken

Woher kommt Verspannung?

Die moderne Welt kennt eine Vielzahl von Dingen, die den Menschen fordern.

In Schule, Studium und Beruf hat eine hohe Leistungsverdichtung stattgefunden.

Dazu kommen moderne Medien, die immerzu und überall verfügbar sind und Aufmerksamkeit fordern.

Gefordert sind Mobilität in Verbindung mit Familienfürsorge.

Und vieles mehr.

Daher leiden viele Menschen unter Stresssymptomen und haben zudem verlernt, richtig damit umzugehen und sie zu beseitigen.

Wie erreichst Du Entspannung?

Es gibt einige einfache Methoden, mit denen Du Entspannung und Ausgeglichenheit erreichen kannst.

Dazu gehört Bewegung in Form von Spazierengehen und je nach Gusto intensiveren Sportarten.

Artikelserien

Wozu Artikelserien?

Die Anzahl der Artikel meines Blogs steigt.

Daher möchte ich den Zusammenhang zwischen Artikeln zum selben Thema über die Schlagwörter und Kategorien hinaus noch besser darstellen.

Naheliegend erscheint mir die Idee, die Artikel in Artikelserien zu strukturieren, d.h. Folgen von Artikeln zum selben Thema.

Welche Artikelserien wird es geben?

Zunächst plane ich folgende Artikelserien:

Für jede Artikelserie wird es einen Übersichtsartikel geben, der die Artikelserie einleitet und auf die Artikel verlinkt, die zur Artikelserie dazu gehören.

Lerntechniken

Klassisches Lernen

Die meisten von uns haben das klassische Bildungssystem von Schule sowie Berufsausbildung oder Uni durchlaufen.

Dort lernten wir lesen, schreiben, rechnen und erinnern auf konventionelle Art.

Also nicht auf eine Weise, die die gewaltigen natürlichen Ressourcen des Gehirns voll nutzt.

Zwar haben mittlerweile einige Kreativtechniken wie das Mindmapping Eingang in den Unterricht und das Berufsleben gefunden.

Doch insgesamt liegt der Lehrkörper bis auf löbliche Ausnahmen hinter neuen Erkenntnissen und Möglichkeiten zurück.

Denn sowohl für das Lesen, Schreiben, Rechnen als auch das Erinnern gibt es viele supergute Techniken, die bislang noch nicht flächendeckend in den Schulen und Universitäten unterrichtet werden und allen Wissbegierigen bekannt sind.

Vision Wall

In meinem letzten Artikel Ziele erreichen leicht gemacht habe ich einige einfache Grundregeln für das Erreichen von Zielen beschrieben.

Sie dienen dazu, Hemmnisse zu beseitigen, die das Beginnen oder Dranbleiben behindern.

Es gibt 2 weitere Techniken, mit denen Du Deine Motivation befeuern kannst:

  • Stelle Dir das Ergebnis vor!
  • Erstelle Deine Vision Wall!

Mit diesen beiden Techniken kannst Du den Turbo zünden. 🙂

Stelle Dir das Ergebnis vor!

Genieße die  Zielerreichung!

Das Gehirn des Menschen arbeitet am Besten mit Bildern.

Und noch besser, wenn diese mit guten Gefühlen verbunden sind.