Model thinking

Am letzten Wochenende habe ich erstmalig das sogenannte „model thinking“ angewendet.

Hintergrund ist, dass ich in meinem ganzen bisherigen Leben nur krakelige Kinderzeichnungen hinbekommen hatte.

Und ich nahm mir bei der Lektüre des Buches „Der Einstein-Faktor“ vor, meinen alten Glaubenssatz „ich kann nicht zeichnen“ zu zerstören und ihn zu ersetzen durch „modelliere Leonardo Da Vinci“.

Dies hier ist mein erstes Bild unter Anwendung von Model Thinking:


Das erste gute Bild meines gesamten Lebens bei Anwendung des "model thinking"

Und tatsächlich!

Das Bild ist besser als alles, was ich jemals gezeichnet hatte (bitte nicht lachen, nur schmunzeln :-))

Der Schuh ist erkennbar und beim Zeichnen läuft es von Minute zu Minute immer besser, je mehr ich loslasse und es geschehen lasse.

Coole Sache!

1000% Verbesserung in 10 Minuten…. was dann wohl alles möglich ist?

Schlusswort

Du kannst regelmäßig einen kurzen Denkanstoß erhalten zu Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg.

Melde Dich jetzt kostenlos an!

Klicke auf das Bild und bestelle durch Angabe Deines Vornamens und Deiner Email-Adresse das kostenlose Produkt "Die besten Denkanstöße zu Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg"!

Die besten Denkanstöße für Persönlichkeitsentwicklung & Geld - Produkt-Titelbild

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß & Erfolg bei dem, was Du tust!
Dein NLPete

Schreibe einen Kommentar