Schlagwort-Archiv: Buch

Die Goldenen Geld-Regeln

Auf der Suche nach den universellen Regeln für Wohlstand und Reichtum?

Möchtest Du:

  • hohe materielle Sicherheit haben?
  • Dich gut versorgt fühlen und wissen, wie Du das erreichen kannst?
  • Deine Zeit, Dein Einkommen und Dein gespartes Geld sinnvoll und zielgerichtet investieren?
  • von passivem Einkommen leben?
  • Regeln kennenlernen, deren Befolgung automatisch Deine Wünsche erfüllt und Wohlstand und Reichtum zur Folge hat?

Damit bist Du nicht alleine.

Denn von einem Leben ohne materielle Sorgen träumen sehr viele Menschen.

Hier findest Du Sie!

Wenn Du auf der Suche bist nach einem Konzept, nach dem Du systematisch vorgehen kannst, dann sind Die Goldenen Geld-Regeln genau richtig für Dich.

Beginne mit dem Beenden!

Wow! Jetzt habe ich doch tatsächlich bereits mein drittes Buch herausgebracht.

Die Tagessparplan-Methode (http://bit.ly/19eLHyt) lag und liegt mir sehr am Herzen, weil ich möglichst vielen Menschen helfen möchte, zu einem besseren Umgang mit Geld und damit zu einem entspannten und angenehmen Leben zu kommen.

Der 24h-Lifestyle (http://bit.ly/1fLBtYN) ist mir sehr nahe, weil das Buch meinen eigenen Lifestyle als Mehrphasenschläfer wiedergibt und wie ich dorthin gekommen bin.

Dieses neue Buch nun betrifft sowohl mein Leben als IT-Consultant als auch mein Leben als Geldcoach, Blogger und Buchautor. Weil es zeigt, wie man viele Projekte und Aufgaben zielgerichtet verfolgen und erfolgreich zum Abschluss bringen kann. Das Buch beschreibt die Grundlagen meiner Produktivität und Vielseitigkeit und vermittelt Techniken, die Dir dabei helfen können, ebenfalls deutlich über Dein bisheriges Ich hinauszuwachsen.

Cover-Design für Amazon CreateSpace

Die Gestaltung eines Covers für mit CreateSpace gedruckte Buchausgaben ist teilweise etwas trickreich. Deshalb berichte ich von meinen Erfahrungen damit und wie ich es schaffe, den Aufwand für die Covergestaltung mehrerer Bücher für Amazon KDP (Kindle Direct Publishing) und Amazons Tochterfirma CreateSpace in Grenzen zu halten.

Ich lasse die Druckausgaben meiner Bücher bei Amazon CreateSpace drucken, einem Print-on-demand-Anbieter.

Die wichtigsten Gründe für die Wahl von CreateSpace waren:

  • Alle Rechte an meinen Büchern verbleiben bei mir. Ich kann also jederzeit
    • zu einem anderen Anbieter wechseln
    • die Bücher über weitere Distributionskanäle vertreiben
    • in einem anderen Format auf meiner eigenen Webseite verkaufen

Project Gutenberg

Wie Du weißt, schreibe ich selbst Blog-Artikel und eBooks zu vielen verschiedenen Themen und brenne darauf, meine Ideenliste für weitere Artikel umzusetzen.

Heute möchte ich jedoch auf bestehende große Literatur verweisen anstatt eigenen Content zu publizieren.

Denn viele meiner Leser sind Vielleser.

Dies gilt insbesondere für die eBooks, die zur Zeit in Deutschland im Wesentlichen Vielleser anziehen und bisher etwas weniger bekannt und beliebt sind bei denjenigen, die nur von Zeit zu Zeit ein Buch zur Hand nehmen. Letztere bevorzugen häufig noch das klassische papierbasierte Buch und greifen nur sporadisch zum eBook.

Allgemeines zu eBooks

Reichtum mit System: Die Tagessparplan-Methode Erfolgreich mit System: Beginne mit dem Beenden! Mehr (er)leben mit System: Der 24h-Lifestyle Beginne mit dem Beenden!

Dieser Beitrag enthält allgemeine Hinweise zum Umgang mit eBooks im Allgemeinen und meinen eigenen Büchern im Besonderen. Er ist eher technischer Natur und primär für Leser gedacht, die noch nicht mit allen Details des Umgangs mit eBooks vertraut sind.

In meinen Büchern (Die Tagessparplan-MethodeBeginne mit dem Beenden!, Der 24h-Lifestyle und Die Goldenen Geld-Regeln) war bisher ein Anhang mit Hinweisen zum Umgang mit eBooks im Allgemeinen und meinen eigenen Büchern im Besonderen enthalten.

Und ich hatte diesen Anhang jeweils zwischen allen Büchern synchronisiert.

Während der Arbeit an immer mehr Büchern habe ich den Eindruck gewonnen, dass dieser allgemeine Teil auf meinem Blog besser aufgehoben ist.

Der 24h-Lifestyle

Weniger Zeit als notwendig oder wünschenswert?

Hast Du:

  • für Deine Familie nicht genug Zeit?
  • viele tolle Geschäftsideen, kannst sie aber aus Zeitmangel nicht umsetzen?
  • den Wunsch, viel öfter und länger Deinem Hobby zu frönen als es Dir zur Zeit möglich ist?
  • vor, die Welt zu umrunden mit einem Segelboot, auf dem Motorrad oder auf dem Fahrrad und das ist kurzer Zeit?
  • den Plan, ein cooles Startup zu gründen und selbst zu finanzieren, indem Du parallel dazu noch in einem klassischen Job arbeitest?

Mit vielen dieser oder ähnlicher Wünsche bist Du nicht alleine.

Wie bringst Du Kindern Reichtum bei?

Die erste Kundenrezension zu meinem eBook Die Tagessparplan-Methode ist auf Anhieb voll des Lobes!

Das freut mich sehr und motiviert mich, gleich noch ein weiteres Kapitel in das immer umfangreicher werdende Werk aufzunehmen.

Denn mittlerweile hatte ich etliche Gespräche, in denen Eltern sagten: „Das ist ja alles schön und gut. Doch das Erfolgsgeheimnis liegt ja zum Teil in der langen Laufzeit dieser Methode zur Erreichung finanzieller Freiheit. Wäre das also nicht etwas für meine Kinder? Und wenn ja, wie soll ich sie motivieren, die Tagessparplan-Methode regelmäßig anzuwenden und so lange durchzuhalten?“.

Die moralische Bewertung von Zinsen

Die moralische Bewertung von Zinsen

Nach dem Erscheinen meines ersten eBooks Die Tagessparplan-Methode bin ich oft gefragt worden, wie ich zu den Zinseszinsen stehe, die von der Methode genutzt werden.

Gerne erweitere ich das Buch um ein entsprechendes Kapitel und veröffentliche dieses bereits vorab auf dem Blog, denn die moralische Bewertung ist ein Thema, das mich selbst auch schon beschäftigt hat.

Geld war ursprünglich einmal nichts weiter als ein Hilfsmittel beim Kauf und Verkauf von Waren. Anstatt direkt Milch gegen Äpfel zu tauschen, konnte durch die Erfindung des Geldes der Tausch zeitlich und räumlich verlagert werden.