Schlagwort-Archiv: Ziel

Zwei Dinge, die Du für mehr Erfolg tun solltest

Zwei Dinge, die Du für mehr Erfolg tun solltest - Artikelbild

Das Jahr läuft nun bereits einige Wochen und ich hoffe, dass Du bisher einen guten Start hattest.

Vermutlich hast Du Dich am Jahresbeginn direkt in die Arbeit gestürzt und beschäftigst Dich mit der Umsetzung neuer Ideen, die Dir über den Jahreswechsel gekommen sind, um noch mehr Spaß und Erfolg zu haben.

Was Du dafür nicht nur am Jahresanfang, sondern regelmäßig tun solltest, um durchschlagenden Erfolg zu haben, sind zwei Dinge.

Der zweite gute Vorsatz für 2015 erledigt – Check!

Der zweite gute Vorsatz für 2015 erledigt - Check! - Artikelbild

Schon kurz nach der Erledigung des ersten guten Vorsatzes für das neue Jahr folgt der nächste Paukenschlag und ich habe damit bereits den zweiten guten Vorsatz für das Jahr 2015 erledigt.

Check!

Ich hatte schon seit Monaten so nebenbei immer mal wieder auf die Zertifizierung als Professional Scrum Master hingearbeitet. D.h. mehrere gute Bücher zum Thema Scrum gelesen, die verschiedenen Zertifikate miteinander verglichen, einen Übungslauf auf http://www.TestTakerOnline.com absolviert und ich war schon sehr gut vorbereitet und im Grunde „eigentlich“ schon Professional Scrum Master. Zumal ich bereits praktische Kenntnisse mit Scrum besaß.

Die Goldenen Geld-Regeln

Auf der Suche nach den universellen Regeln für Wohlstand und Reichtum?

Möchtest Du:

  • hohe materielle Sicherheit haben?
  • Dich gut versorgt fühlen und wissen, wie Du das erreichen kannst?
  • Deine Zeit, Dein Einkommen und Dein gespartes Geld sinnvoll und zielgerichtet investieren?
  • von passivem Einkommen leben?
  • Regeln kennenlernen, deren Befolgung automatisch Deine Wünsche erfüllt und Wohlstand und Reichtum zur Folge hat?

Damit bist Du nicht alleine.

Denn von einem Leben ohne materielle Sorgen träumen sehr viele Menschen.

Hier findest Du Sie!

Wenn Du auf der Suche bist nach einem Konzept, nach dem Du systematisch vorgehen kannst, dann sind Die Goldenen Geld-Regeln genau richtig für Dich.

Warum Gutes nur zu Weihnachten und Silvester wünschen?

Wünsche Dir Gutes nicht nur zu Weihnachten

Kurz vor Weihnachten erinnern viele Menschen sich an all die materiellen Dinge, die sie noch nicht haben und mehr oder weniger dringend zu benötigen glauben.

Dann geht das große Wünschen los und es werden lange eigene Wunschzettel erstellt und die von anderen gesichtet.

Der Handel reibt sich erfreut die Hände ob der umsatzstärksten Zeit des Jahres.

Schon kurz danach geht es zu Silvester weiter und ebenso viele Menschen erinnern sich an all die nicht-materiellen Dinge, die sie einen großen Teil des vergangenen Jahres über vernachlässigt haben und jetzt ganz dringend im neuen Jahr verwirklichen wollen.

Produktivität steigern durch die 2-Minuten-Regel

Stoppuhr und Uhr - 2-Minuten-Regel

Willst Du mit einem ganz einfachen Trick viel Zeit sparen und Stress vermeiden?
Dann kann Dir die 2-Minuten-Regel helfen.

Die 2-Minuten-Regel ist schon vor langer Zeit aufgestellt worden.

Dennoch gibt es selbst in großen Unternehmen und unter all den intelligenten und fleißigen Menschen bei uns im Lande erstaunlich viele Leute, die sie noch nicht kennen.

Deshalb führe ich sie hier auf für den Fall, dass Du sie auch noch nicht kennst. Weil sie schnell einsetzbar und äußerst hilfreich ist, wenn Du viel zu tun hast und unter all Deinen Aufgaben auch viele feingranulare Aufgaben sind.

Beginne mit dem Beenden!

Wow! Jetzt habe ich doch tatsächlich bereits mein drittes Buch herausgebracht.

Die Tagessparplan-Methode (http://bit.ly/19eLHyt) lag und liegt mir sehr am Herzen, weil ich möglichst vielen Menschen helfen möchte, zu einem besseren Umgang mit Geld und damit zu einem entspannten und angenehmen Leben zu kommen.

Der 24h-Lifestyle (http://bit.ly/1fLBtYN) ist mir sehr nahe, weil das Buch meinen eigenen Lifestyle als Mehrphasenschläfer wiedergibt und wie ich dorthin gekommen bin.

Dieses neue Buch nun betrifft sowohl mein Leben als IT-Consultant als auch mein Leben als Geldcoach, Blogger und Buchautor. Weil es zeigt, wie man viele Projekte und Aufgaben zielgerichtet verfolgen und erfolgreich zum Abschluss bringen kann. Das Buch beschreibt die Grundlagen meiner Produktivität und Vielseitigkeit und vermittelt Techniken, die Dir dabei helfen können, ebenfalls deutlich über Dein bisheriges Ich hinauszuwachsen.

Gewohnheiten-Design – Meine neuen Gewohnheiten

Gewohnheiten-Design - Meine neuen Gewohnheiten - Titelbild

Ich habe gerade teilgenommen am Habit Boot Camp von Alexander Schwarz, mit dem mich viele Interessen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung verbinden: Entrepreneurship, der Aufbau eines Internet Business, die dafür erforderliche Technik, das Design von Gewohnheiten und vieles mehr.

Obwohl ich mich schon lange mit Persönlichkeitsentwicklung und Gewohnheiten beschäftige, hat mir dieser eKurs mit Schwerpunkt auf dem Design und der dauerhaften Etablierung von Gewohnheiten noch etliche Anregungen geben können.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist also gut investierte Zeit. Insbesondere, wenn Du Dich noch nicht jahrelang mit Gewohnheiten beschäftigt hast.

Selbst gesetzte Geld-Schranken überwinden

Selbst gesetzte Schranken überwinden

Dieser Artikel ist ein Auszug aus der neuen Version meines Buches Die Tagessparplan-Methode und umfasst die Vorabversion eines neuen Kapitels.

Insofern beschäftigt er sich nicht allumfassend mit dem Überwinden selbst gesetzter Schranken, denn das ist ein weites Feld und könnte mit einer ganzen Artikelserie behandelt werden. Das extrahierte Kapitel des Buches betrachtet das Überwinden selbst gesetzter Schranken im Kontext von Geld und Sparen.

Im übertragenen Sinne gilt das Gesagte auch für viele andere Themenbereiche aus dem weiten Feld der Persönlichkeitsentwicklung. Egal ob Du Körper, Geist oder Seele voranbringen willst, Fitness erreichen, gesund und glücklich werden oder bleiben willst. Die Grundprinzipien sind stets dieselben. Nur würden wir dann jeweils andere Techniken zur Zielerreichung einsetzen, die sehr weitgefächert sind.

Tue mehr von dem, was Du magst!

Du möchtest Dein Zeit noch sinvoller nutzen, mehr Geld und Erfolg haben und Dein Leben positiv verändern? Dann verzichte auf Fernsehen, nutze den 24h-Lifestyle und delegiere unliebsame oder nicht stark wertschöpfende Aufgaben!

Hast Du eine langfristige Strategie, wie Du unliebsame oder nicht stark wertschöpfende Aufgaben delegieren und Dein Leben positiv verändern kannst?

Denn darin liegt das Geheimnis, um in den Bereich Deiner höchsten Produktivität, von Zufriedenheit und Glück zu gelangen. Und heraus zu kommen aus der Notwendigkeit, Dinge zu tun, die Dir keine Freude machen, Dir nicht gut tun oder von sehr vielen anderen Leuten erledigt werden können und daher keinen hohen Mehrwert bringen.

Noch vor gar nicht so langer Zeit war Delegieren zum großen Teil nur möglich, indem Du Leute fest angestellt hast. Mit all den Verpflichtungen, die das mit sich bringt. Du musstest Dich dann für Deine Angestellten um vielerlei Dinge kümmern: Krankenversicherung, Rente, Arbeitslosenversicherung usw. usf.

Der 24h-Lifestyle

Weniger Zeit als notwendig oder wünschenswert?

Hast Du:

  • für Deine Familie nicht genug Zeit?
  • viele tolle Geschäftsideen, kannst sie aber aus Zeitmangel nicht umsetzen?
  • den Wunsch, viel öfter und länger Deinem Hobby zu frönen als es Dir zur Zeit möglich ist?
  • vor, die Welt zu umrunden mit einem Segelboot, auf dem Motorrad oder auf dem Fahrrad und das ist kurzer Zeit?
  • den Plan, ein cooles Startup zu gründen und selbst zu finanzieren, indem Du parallel dazu noch in einem klassischen Job arbeitest?

Mit vielen dieser oder ähnlicher Wünsche bist Du nicht alleine.