Meine erste Vision Wall, um meine Ziele plastisch zu visualisieren.

Vision Wall

In meinem letzten Artikel Ziele erreichen leicht gemacht habe ich einige einfache Grundregeln für das Erreichen von Zielen beschrieben.

Sie dienen dazu, Hemmnisse zu beseitigen, die das Beginnen oder Dranbleiben behindern.

Es gibt 2 weitere Techniken, mit denen Du Deine Motivation befeuern kannst:


  • Stelle Dir das Ergebnis vor!
  • Erstelle Deine Vision Wall!

Mit diesen beiden Techniken kannst Du den Turbo zünden. 🙂

Stelle Dir das Ergebnis vor!

Genieße die  Zielerreichung!

Das Gehirn des Menschen arbeitet am Besten mit Bildern.

Und noch besser, wenn diese mit guten Gefühlen verbunden sind.

Daher ist es sehr hilfreich, wenn Du Dir die Zielerreichung intensiv vorstellst und wie gut Du Dich fühlst, wenn Du es geschafft hast.

Gehe dazu gedanklich in die Zukunft bis kurz hinter den Zeitpunkt, an dem Du Dein Ziel erreicht hast.

Tauche in das herrliche Gefühl ein, dass Du das erreicht hast, was Du Dir so sehr gewünscht hast.

Genieße es mit allen Sinnen:

  • Sieh, was um Dich herum vorgeht, nachdem Du das Ziel erreicht hast.
  • Höre, was Du zu anderen sagst oder sie zu Dir, um Dir zu gratulieren oder Dir zu danken, wenn Ihr gemeinsam das Ziel erreicht habt.
  • Fühle Deinen Körper und spüre dieses intensive Gefühl, dass wir alle kennen, wenn Glück und Stolz über Deinen Erfolg Deinen Körper durchströmen.

Wenn Du z.B. ein sportliches Ziel verfolgst, so kannst Du Dich intensiv hinein versetzen in den Moment, wo Dir die Siegermedaille verliehen wird, Du den Applaus hörst und Hände schüttelst.

Lerne für die Zukunft!

Vielleicht geht es Dir wie mir.


Wenn ich ein Ziel erreicht habe, so blicke ich gerne zurück und erinnere mich an das, was auf dem Weg dorthin geschehen ist.

Welche Hürden ich überwunden habe, wer mir geholfen hat, welche Dinge ich nicht so gut und welche richtig toll gemacht habe.

Und lerne daraus für das Erreichen der nächsten Ziele.

Wenn Du also von dem eben erlebten herrlichen Moment der Zielerreichung zurückblickst und Dir dies durch den Kopf gehen lässt, so kannst Du feststellen, dass es Dir von Mal zu Mal leichter fällt, Ziele zu erreichen.

Erstelle Deine Vision Wall!

Vielfach klären sich die Gedanken leichter und die Verbindlichkeit von Zielen steigt, wenn Du sie schriftlich fixierst.

Und das Ergebnis deutlich sichtbar dort platzierst, wo Du es oft siehst und dadurch häufig an Deine Ziele erinnert wirst.

Dies kann ein großes Plakat sein, welches Du an die Wand hängst.

Oder Ausdrucke, die Du am Kühlschrank aufhängst.

Oder was immer Dir am sinnvollsten erscheint.

Besonders gut ist es, wenn Du eine große Fläche verwendest, auf die Du oft schaust.

Also z.B. eine Wand oder ein Whiteboard.


Dies ist Deine „Vision Wall“, auf der Du Deine Ziele darstellst.

Die Ziele kannst Du händisch auf einem großen Blatt Papier (je größer umso besser, also z.B. DIN A0) aufmalen.

Mit Farben und schönen Bildern und Symbolen, die Dir gefallen und eine positive Bedeutung für Dich haben und für Deine Ziele stehen.

Oder auch elektronisch auf Deinem PC, Mac, Tablet oder welches Gerät auch immer gerade Dein Werkzeug für die Erstellung von Text und Grafik ist.

Da nicht jeder einen DIN A0-Plotter besitzt ;-), kannst Du in diesem Fall einzelne Merksätze oder Bilder auf einzelne Seiten verteilen und so gestalten, dass sie gut auf DIN A4 oder DIN A3 ausgedruckt werden können.

Dabei kannst Du dann auch thematisch strukturieren für die wichtigsten Lebensbereiche (z.B. Gesundheit, Glück, Familie, Freunde, Geld, Hobby etc.).

Achte bei Deinen Formulierungen darauf, im Präsens zu schreiben!
Dadurch suggerierst Du Dir stärker, Deine Ziel zu erreichen.

Ich habe ein wenig in meiner elektronischen Truhe gewühlt und eine meiner ersten Vision Walls heraus gekramt:

 

Vision Wall – Physis

 

Ich hatte sie als Präsentation mit PowerPoint erstellt: Meine erste Vision Wall.

Diese kannst Du als Startpunkt nehmen und anpassen an Deine eigenen aktuellen Ziele und mit eigenen Bildern anreichern.

Und natürlich mit Deinem gewünschten Einkommen anstelle des Platzhalters xx.xxx. 🙂

Wenn Du ein anderes Format bevorzugst, so schreibe einen Kommentar.

Ich stelle dann gerne eine Vorlage im gewünschten Format bereit.

Der Nutzen Deiner Vision Wall

Der Vorteil Deiner Vision Wall ist, dass Du häufig an das erinnert wirst, was Du Dir vorgenommen hast.

Dadurch fokussierst Du Dein Unbewusstes immer mehr auf die Zielerreichung.

Denn immer, wenn Du auf Deine Vision Wall schaust, werden sich Gedanken einstellen wie „Wie weit bin ich schon gekommen auf dem Weg dorthin?“oder „Was kann ich als nächstes tun, um die Ziele zu erreichen?“.

Literatur

Über die beiden Methoden hinaus gibt es noch anderes, was für Zielerreichung und Erfolg hilfreich ist:

  • eine positive Einstellung zu sich selbst und anderen.
  • eine gute Körpersprache, um sich und andere von sich selbst zu überzeugen.
  • Ausdauer
  • Niederlagen oder Rückschläge als wertevolle Erfahrungen zu verstehen, aus denen man viel lernen kann.
  • Entscheidungen zu treffen.

Ein schöner Jumpstart dafür ist das Büchlein Das Prinzip des geistigen Erfolgs.
Es liest sich sehr flüssig, denn es enthält viele Geschichten, mit denen die Prinzipien des Erfolgs verdeutlicht werden.

Mir hat es damals vor langer Zeit so gut gefallen, dass ich mir dann auch das umfangreichere Werk Das Robbins Power Prinzip zugelegt habe.
Es hat zwar mehrere hundert Seiten, doch beherrschte ich dann schon die Kunst des Photoreading, so dass dies einfach war.

Und nachdem meine Begeisterung immer noch anhielt, habe ich mir für den Urlaub in Brasilien neben einigen anderen Büchern auch noch Grenzenlose Energie – Das Powerprinzip mitgenommen.
Deshalb verbinden mich mit diesem Buch von Anthony auch die besten Gefühle.
Denn ich war zum Einen auf dem Weg zu meinem neuen Selbst schon recht gut vorangekommen und konnte das Buch zum Anderen in dieser zauberhaften Umgebung bei Sonnenschein unter Palmen wunderbar genießen und meinen Gedanken nachhängen.
Haaach, war das schön! 🙂

Alle drei Werke finde ich sehr lesenswert und fand auch die Reihenfolge gut, in der ich sie gelesen habe.

Fazit

Mit diesen beiden Methoden kannst Du Deine Motivation steigern und auf dem Weg zur Zielerreichung beibehalten.

Wende Sie an und unterstütze Dich bei der Zielerreichung:

  • Stelle Dir das Ergebnis vor!
  • Erstelle Deine Vision Wall!

Schlusswort

Du kannst regelmäßig einen kurzen Denkanstoß erhalten zu Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg.

Melde Dich jetzt kostenlos an!

Klicke auf das Bild und bestelle durch Angabe Deines Vornamens und Deiner Email-Adresse das kostenlose Produkt "Die besten Denkanstöße zu Persönlichkeitsentwicklung & Erfolg"!

Die besten Denkanstöße für Persönlichkeitsentwicklung & Geld - Produkt-Titelbild

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß & Erfolg bei dem, was Du tust!
Dein NLPete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.